Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | E3 | Spielberichte
  • 20.09.2020

    Neue Trikots für die D2 von KD Überdachungen

    Die D2-Junioren bedanken sich für die großzügige Spende. Betriebsleiter Güray Egridere vom Standort Rüsselsheim überreichte persönlich der Mannschaft den Trikotsatz.

    KD Überdachungen Carports, Wintergärten, ...
  • 18.09.2020

    C2: Neuer Trikotsatz von Autohaus Dura

    Die C2-Junioren des VfB Ginsheim mit ihren Eltern und das Trainerteam bedanken sich beim Autohaus Dura aus Rüsselsheim für den neuen Trikotssatz von Joma.

    Webseite Autohaus Dura
  • 30.06.2020

    VfB Ginsheim Förderverein

    Der neu gegründete Förderverein des VfB Ginsheim ist nun im Amtsregister eingetragen.

    Hier geht´s zum Anmeldeformular
  • 29.02.2020

    Augenpraxis Freifrau von Gruben stattet C1 aus

    Die operative Augenpraxis von Dr. Cornelia Freifrau von Gruben in Rüsselsheim stattet unserere C1-Junioren mit einem neuen Nike-Trikotsatz aus. Vielen Dank für das Engagement beim VfB Ginsheim!
  • 29.02.2020

    Weinhaus Wiedemann unterstützt unsere C1

    Über neue Nike-Kapuzenpullis freuen sich unsere C1-Junioren. Wir bedanken uns herzlich bei Weinhaus Wiedemann in Ginsheim

    Hier geht es zur Homepage
24.12.2020
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Wir bedanken uns ganz herzlich für die freundliche Unterstützung und wünschen ein stimmungsvolles Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein gesundes neues Jahr!

Der Vorstand des VfB Ginsheim
15.12.2020
Der VfB Ginsheim nimmt Abschied von Erich Soffel
Unser langjähriges Mitglied im Förderkreis und Unterstützer des Vereins Erich Soffel ist im Alter von 71 Jahren nach schwerer Krankheit viel zu früh verstorben. Seine sportlichen Ambitionen lagen im Handballsport, aber auch dem VfB-Fußball war Erich sehr verbunden. Seine stets optimistische und überzeugende Art wird uns immer im Gedächtnis bleiben. Mach´s gut Erich!
14.12.2020
Nach "Scheine für Vereine" ...
... "Punkte für Vereine"


Mehr ...
07.12.2020
Videokonferenz der Hessenligisten
Klassenleiter erläutert mögliche Szenarien eines Re-Starts
Am heutigen Montag waren die Hessenligavereine zur Videokonferenz geladen. Klassenleiter Jürgen Radeck präsentierte mögliche Spielplangestaltungen, abhängig vom Starttermin, um eine komplette Spielrunde mit Hin- und Rückspielen über die Bühne zu bringen. Dabei wurden 3 Wochen Vorbereitungszeit als Minimum eingeplant. Bei einem frühen Start, Mitte Februar, wäre ohne Spielausfälle bis Mitte Juni eine komplette Spielrunde mit Hin- und Rückspielen absolvierbar. Jede Woche später führt zu mehr oder weniger Wochenspieltagen - eigentlich ein Unding für Anfahrstwege zwischen Griesheim und Kassel. Als "best case" wurde das Spielen der Vorrunde plus Pokalspiele auf Landes- und Kreisebene genannt. Weitere Bedenken der Vereine gehen in Richtung Spiele ohne Zuschauer, was aus finanziellen Gründen ebenfalls als nicht zumutbar genannt wurde.
Diskutiert wurde auch die Reduzierung der Anzahl der Absteiger, ein Szenario, dem bislang die Verbandsjuristen eine Absage erteilt haben.
Letztlich wird die Politik die Vorgaben hinsichtlich Re-Start geben, schön wäre wenigstens die Hinrunde spielen zu können, noch schöner ohne Zuschauerbegrenzung. Fakt ist, am Wochenende des12./13 Juni muss die Hessenligasaison wegen der nachfolgenden, unverrückbaren Relegationstermine der Regionalliga abgeschlossen sein.
02.12.2020
Ab dem 11. Januar wieder auf den Trainingsplatz?
Die Bundesregierung hat heute eine Verlängerung des Teil-Lockdowns bis einschließlich 10.01.2021 beschlossen. Demnach könnte es einen Tag später wieder auf den Trainingsplatz gehen. Die Hoffnung deckt sich zumindest mit der Erwartung der EU-Zulassung des Covid-Impfstoffs aus Deutschland, der heute bereits in Groß-Britannien seine Zulassung bekommen hat und damit ab Mitte Januar auch in Deutshland geimpft werden könnte. Parallel dazu läuft der Aufbau der Impfzentren in Deutschland auf Hochtouren.
Damit dürfte auch klar sein, dass ein Saison-Re-Start am 6. Januar nicht möglich ist. Der Februar scheint aber nun kein allzu unrealistischer Re-Starttermin zu sein - ob Anfang oder Mitte bleibt abzuwarten.
02.12.2020
Die Fußball-Hessenliga in der Saison 2020/21 im Zeichen der Pandemie, Teil 2
... mit dem TuS Dietkirchen
Es sind noch sieben Spiele bis zur Beendigung der Vorrunde, die unter Umständen schon entscheidenden Charakter hinsichtlich der sportlichen Zukunft des einen oder anderen Vereins einnehmen dürfte. Für den VfB Ginsheim stehen noch die Begegnungen gegen SC Waldgirmes, TuS Dietkirchen ...
Mehr ...
TuS Dietkirchen
30.11.2020
Der Re-Start aus Sicht des VfB Ginsheim
Die zweite Welle der Covid-Infektionen scheint gebrochen, zumindest stagnieren die Infektionszahlen, allerdings auf einem hohen Niveau. Der Kreis Groß-Gerau hinkt dabei der Entwicklung hinterher, weiterhin hohe Werte zeigt die Statistik
Mehr ...
29.11.2020
Verbandsvorstandssitzung: HFV bereitet sich auf Re-Start vor
Im Rahmen der Verbandsvorstandssitzung des Hessischen Fußball-Verbandes e.V. (HFV) haben die Verbandsverantwortlichen intensiv über eine mögliche Fortsetzung des Spielbetriebes diskutiert. Dabei wies Präsident Stefan Reuß darauf hin, dass der Verband die Situation mit behördlichen Verordnungen im vierwöchigen Rhythmus auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes im Blick behalten sollte.
Mehr ...
28.11.2020
Wer erinnert sich noch …
…von der Theke in die Vereinsarbeit

In unserer Serie über Menschen im Verein, die sich in besonderer Weise um das Allgemeinwohl verdient gemacht haben, erinnern wir heute an Werner Neumann.
Mehr ...
24.11.2020
Die Fußball-Hessenliga in der Saison 2020/21 im Zeichen der Pandemie
…Unterbrechung der Vorrunde nach dem 12. Spieltag

Hohe Infektionszahlen erforderten Ende Oktober zahlreiche einschränkende Maßnahmen innerhalb des gesellschaftlichen Zusammenlebens, wovon auch der Fußballsport nicht verschont blieb. So wurde die Spielrunde in der Hessenliga nach dem 12. Spieltag zunächst auf unbestimmte Zeit und anschließend mit Beschluss des Hessischen Fußballverbandes vorläufig bis zum Jahresende ausgesetzt.
Mehr ...
18.11.2020
Haupt- und Trikotsponsor 2020/21: Camping Vöpel
In Corona-Zeiten ist alles anders. Eigentlich war die Trikotübergabe an unseren Hauptsponsor Michael Vöpel auf dem grünen Rasen geplant - die Spielpause wirft alles durcheinander. Letztlich fand die Übergabe in den Verkaufsräumen von Camping Vöpel statt. Vielen Dank an Michael Vöpel für die beiden Trikotsätze. Unseren ersten Mannschaft wünschen wir, dass diese Trikots in dieser Saison noch getragen werden und hoffentlicht auch Punkte bringen
Mehr ...
Zur Homepage von Camping Vöpel
30.10.2020
Der VfB-Schlauchschal ist da
In der Hoffnung, dass wir bald wieder unseren geliebten Fußballsport ausüben dürfen, schon mal vorab ein nützliches Accessoire aus dem VfB-Fanshop - unser VfB-Schlauchschal - . Nützlich als Maske bei der Pandemie - einfach über Mund und Nase ziehen und nützlich beim Sport in der kühleren Jahreszeit.
Der Verkauf erfolgt zum Selbstkostenpreis von 5 €.
Mehr ...
30.10.2020
HFV entscheidet sich für Spielpause
Der Vorstand des hessischen Fußballverbandes hat in einer Videokonferenz am gestrigen Donnerstag entschieden, den Spielbetrieb von Hessenliga bis Kreisklasse bei Senioren und Junioren bis zum 31.12.2020 ruhen zu lassen. Damit wird es in diesem Jahr keine Amateurspiele mehr geben. Wann und wie es im neuen Jahr weiter geht, liegt noch nicht fest. Es ist aber zu erwarten, dass die Platzierungen in den einzelnen Spielklassen sportlich entschieden wird, vermutlich mit verkürzter Spielrunde. 50 % aller Spiele müssten dazu gespielt werden, was dann einer kompletten Hinrunde entsprechen würde. Es ist aber zu früh darüber zu spekulieren, zunächst muss der weitere Pandemieverlauf abgewartet werden.
29.10.2020
Amateursport bundesweit für 4 Wochen unterbrochen
Wie zu erwarten hat die Politik dem Sport die Entscheidung abgenommen - den immens steigenden Infektionszahlen Rechnung getragen, wird der Amateursport für einen Monat ausgesetzt. Diese Regelung gilt ab kommenden Montag. Zumindest im Kreis Groß-Gerau gilt die Spielsperre ja schon bereits seit letzter Woche - Training war bislang noch möglich. Nun fällt auch das flach. Die einzige Entscheidung die noch zu fällen ist, ist die landesweite Spielplangestaltung am Wochenende - zieht der Verband die Politikentscheidung vor oder lässt er noch mal auf Verbands- und Landesebene spielen? Heute tagt der Verbandsvorstand des HFV - danach wissen wir mehr und werden berichten.
28.10.2020
VfB Ginsheim sagt Hallen Altrhein Cup 2021 ab
Aufgrund der Pandemielage wird der VfB Ginsheim seine Turnierserie Altrhein Cup Anfang nächsten Jahres nicht durchführen. Der Vorstand bastelt momentan an einem Ersatzkonzept, ein Hallenfußballcamp "light". Das Hallencamp könnte in der letzten Dezember- und ersten Januarwoche stattfinden. Die Sporthallen sind vorsorglich reserviert.
25.10.2020
FC Eddersheim - VfB Ginsheim 2:3 (1:0)
… Daniel Thur, wie einst das Phantom Marek Mintal
Güldener/Kostadinov-Truppe zeigt Moral und kontert nach einem 2:0 Rückstand mit einem Doppelpack von Daniel Thur und dem hoch verdienten Siegtreffer von Restuya Himeno. Neben einem Geisterspiel ohne Zuschauer gab es auch noch ein Geistertor. Das 1:0 sah wohl nur der Unparteiische an der Linie über dem Torstrich.
Mehr ...
25.10.2020
HFV hält weiter an seiner Linie fest
Bei der gestrigen Videokonferenz des Verbandsvorstands des HFV war der weitere Umgang mit "Corona" das Thema. Wie aus einem Schreiben an die Vereine zu entnehmen, hält der Verband weiter an seiner Linie fest - spielen, wenn immer es geht, zur Not auch ohne Zuschauer, allerdings unter Beachtung der Hygienevorschriften.
Mehr ...
23.10.2020
Allgemeinverfügung des Kreises untersagt den Wettkampfsport
Mit der heute veröffentlichten Allgemeinverfügung des Kreises Groß-Gerau hat der Fußballverband reagiert. Alle Spiele auf Kreisebene (Junioren, Senioren und AH) sind bereits abgesetzt. Die Verordnung gilt zunächst 14 Tage. Es ist damit zu rechnen, das auch die Heimspiele auf Bezirks- und Verbandsebene abgesetzt werden.
Somit bleibt vom Spielplan in dieser Woche eigentlich nur noch das HL-Spiel unsrer ersten Mannschaft in Eddersheim (MTK) übrig, das bekanntlich ohne Zuschauer ausgetragen wird. Angesicht dieses Flickenteppichs, der schon mit erhöhten Werten in Hanau zu Rundenbeginn und Offenbach (kürzlich) seinen Anfang hatte, fragt man sich, wann der Verband endlich einheitlich reagiert? Morgen gibt es einen außerordentlichen Verbandstag, in dem die Pandemielage im Fußballsport Thema ist - man darf gespannt sein auf das Ergebnis.
Training (kontaktlos) ist weiterhin möglich.
22.10.2020
Pars Neu-Isenburg - VfB Ginsheim U23
Man greift sich an den Kopf - jetzt Corona-Fall beim SV Pars Neu-Isenburg und damit Spielabsetzung. Wir gehen davon aus, dass diese Absetzung jetzt endgültig ist.
Darüber hinaus verdichten sich die Gerüchte, dass der Kreis Groß-Gerau den Kontaktsport ab dem 23.10. für mindestens 2 Wochen untersagt. Damit dürften alle Spiele mit Austragungsort Kreis Groß-Gerau abgesagt werden oder zumindest das Heimrecht getauscht werden.
More to come ...
21.10.2020
SV RW Walldorf - VfB Ginsheim 4:2 (1:1)
…im besten Saisonspiel den Sieg verschenkt
Mehr ...
Weitere Nachrichten ...
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security