Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | Learn and Fun Ferienfußballschule | 26.07.2006
26.07.2006 - Main-Spitze (nfl./hbz/Schäfer)
Ausbildung in Grundlagen VfB und SKG Bauschheim organisieren gemeinsam Ferienfußballschule

Die Fußball-Grundlagen standen im Mittelpunkt der Fußballferienschule.

GINSHEIM Kein regulärer Spielbetrieb herrschte am Wochenende auf dem Sportgelände des Vereins für Ballspiele (VfB): 80 Kinder nahmen an den beiden Trainingstagen der Ferienfußballschule "Learn & Fun" teil, die seit 2003 vom VfB angeboten wird. Das während der Sommerferien vom VfB und der SKG Bauschheim Freizeitangebot richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter zwischen fünf und 16 Jahren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kinder bereits vereinsgebunden sind oder "aus freien Stücken" sich für die Jugendfußballtage anmelden. Die Werbung für den Fußballnachwuchs steht jedoch nicht im Vordergrund, wie Jugendleiter Manfred Saul betonte. Schließlich kann der VfB auf 250 aktive Kinder im "Bambini-Alter" bis zur A-Jugend zurückgreifen.

Vielmehr soll mit dem offenen Angebot die fußballerische Ausbildung der ambitionierten Youngster im Vordergrund stehen. Der Trainingsschwerpunkt liegt somit unter ständigem Balleinsatz auf der Grundlagenausbildung in Fußballtechnik und Koordination. Die Technik, Dribblings und der Torschuss sind jeweils abgestimmt auf den Jugendfußball, wobei stets neue und interessante Übungen die Jungkicker fordern.

Am Samstagmorgen sind ab 9.30 Uhr insgesamt 13 Stationen auf dem Rasen aufgebaut, die aber von den in sechs Gruppen angetretenen Sportlern keineswegs im Parcours zu durchlaufen sind. Für die sportliche Leitung zeichnet wie in den Vorjahren der Fußballtrainer Fred Halter verantwortlich. Seit 1981 ist der 53-jährige Inhaber einer Sportschule im Besitz der DFB-A-Lizenz. Dank seiner qualifizierten Ausbildung ist ein gezieltes, altersgerechtes und systematisches Jugendtraining möglich.

Das spüren auch die jungen Fußballspieler, wenn sie ihre Koordinationsfähigkeiten beim Überwinden der aufgebauten Hindernisse unter Beweis stellen müssen. Der erfahrene Fußballtrainer weiß nur zu gut, dass nach dieser Station eine spielerische Übung mit dem Ball folgen muss. Und selbstverständlich müssen angesichts der heißen Temperaturen immer wieder Trinkpausen eingelegt werden.

Bevor es ans Toreschießen oder das Absolvieren des Slaloms mit Zielschießen geht, muss noch das richtige Timing für den Pass geübt werden, den der einschussbereite Stürmer erfolgreich im "kleinen" Tor einnetzt.

Mit dem zweitägigen Freizeitangebot will Halter aber auch den Trainern Ratschläge und Erkenntnisse aus den praktischen Übungen vermitteln, denn gerade im Bereich des Technik-Trainings mangele es häufig im Fußball-Alltag, so Halter. Am Sonntagnachmittag hatten dann auch die Eltern Gelegenheiten, die Drop-Kicks und Rückpässe ihrer Zöglinge zu bestaunen
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security