Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | F2 | Spielberichte | 04.03.2018
04.03.2018
VfB Ginsheim F2-Junioren: Markus Mohr Gedächtnis Cup in Kelsterbach

Gruppensieg und Finaleinzug beim Markus Mohr Gedächtnis Cup verschenkt

Beim letzten Hallenturnier in dieser Saison trafen unsere Jungs auf alt bekannte Gegner.

In der Gruppe A ging es gleich im 1. Spiel gegen den SV07 Raunheim. Leider waren unsere Jungs noch nicht wach und so konnte Raunheim relativ einfach mit 2:0 das Spiel für sich entscheiden.



Im 2. Gruppenspiel ging es dann gegen die DJK Flörsheim. Durch Tore von Till nach schöner Vorarbeit von Odei und Arefe nach tollem Einwurf von Marius, wurde der 1. Sieg eingefahren. Dieser hätte aber auch noch höher ausfallen können, da Chancen ungenutzt blieben. Im 3. Spiel ging es dann gegen den SV Zeilsheim. 1 Sieg musste her, um sich noch Chancen auf den Gruppensieg zu wahren. Leider legte Zeilsheim gleich richtig vor und ging in den ersten 5 Minuten mit 2:0 in Führung. Jetzt zeigten die F2 Kicker Kampfeswillen. Till verkürzte nach Ecke von Marius zum1:2. Danach glich Phillip noch in der gleichen Minute aus. Der Sieg wäre drin gewesen, leider nutzte Till 2 große Chancen nicht. Das letzte Gruppenspiel wurde dann ebenfalls mit 1:0 gewonnen durch das Siegestor von Marius nach tollem Pass von Arefe. Durch die fehlenden Tore im 2.3. Und 4. Spiel belegte der VfB Ginsheim daher nur den 3. Platz wegen der schlechteren Tordifferenz gegenüber dem SV07 Raunheim. Die Gruppe gewann dabei der SV Zeilsheim mit 1 Punkt mehr.



Im Spiel um Platz 5 ging es dann gegen den SV07 Kriftel. Hier funktionierte wieder die gute Zusammenarbeit zwischen Odei und Till, wobei Till den tollen Pass zum 1:0 verwertete. Das 2:0 vollendete Odei dann höchstpersönlich selber. Damit belegten unsere Kicker den 5. Platz, mehr wäre sicherlich drin gewesen bei besserer Chancenverwertung.



Es spielten: Arefe Yüksel, Marius Decker, Jakob Steinsberger, Philipp Jeong, Milas Aybek, Till Schwiertz, Lukas Kirschning, Odei Arostegui Cumbi Beim letzten Hallenturnier in dieser Saison trafen unsere Jungs auf alt bekannte Gegner.



In der Gruppe A ging es gleich im 1. Spiel gegen den SV07 Raunheim. Leider waren unsere Jungs noch nicht wach und so konnte Raunheim relativ einfach mit 2:0 das Spiel für sich entscheiden.



Im 2. Gruppenspiel ging es dann gegen die DJK Flörsheim. Durch Tore von Till nach schöner Vorarbeit von Odei und Arefe nach tollem Einwurf von Marius, wurde der 1. Sieg eingefahren. Dieser hätte aber auch noch höher ausfallen können, da Chancen ungenutzt blieben. Im 3. Spiel ging es dann gegen den SV Zeilsheim. 1 Sieg musste her, um sich noch Chancen auf den Gruppensieg zu wahren. Leider legte Zeilsheim gleich richtig vor und ging in den ersten 5 Minuten mit 2:0 in Führung. Jetzt zeigten die F2 Kicker Kampfeswillen. Till verkürzte nach Ecke von Marius zum1:2. Danach glich Phillip noch in der gleichen Minute aus. Der Sieg wäre drin gewesen, leider nutzte Till 2 große Chancen nicht. Das letzte Gruppenspiel wurde dann ebenfalls mit 1:0 gewonnen durch das Siegestor von Marius nach tollem Pass von Arefe. Durch die fehlenden Tore im 2.3. Und 4. Spiel belegte der VfB Ginsheim daher nur den 3. Platz wegen der schlechteren Tordifferenz gegenüber dem SV07 Raunheim. Die Gruppe gewann dabei der SV Zeilsheim mit 1 Punkt mehr.



Im Spiel um Platz 5 ging es dann gegen den SV07 Kriftel. Hier funktionierte wieder die gute Zusammenarbeit zwischen Odei und Till, wobei Till den tollen Pass zum 1:0 verwertete. Das 2:0 vollendete Odei dann höchstpersönlich selber. Damit belegten unsere Kicker den 5. Platz, mehr wäre sicherlich drin gewesen bei besserer Chancenverwertung.



Es spielten: Arefe Yüksel, Marius Decker, Jakob Steinsberger, Philipp Jeong, Milas Aybek, Till Schwiertz, Lukas Kirschning, Odei Arostegui Cumbi
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security