Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | C1 | Spielberichte | 10.03.2018
10.03.2018
VfB Ginsheim C1-Junioren: Gruppenliga

VfB Ginsheim - Hassia Dieburg 9:0 (5:0)

Zweite Sturmreihe ebenfalls sehr effektiv

Die Gäste zeigten immer wieder, so auch in den ersten 5 Minuten, dass sie guten Fußball spielen können. Im Mittelfeld machten sie es den Ginsheimern nicht ganz leicht, ihr Spiel aufzuziehen. Letztlich war der VfB aber doch deutlich überlegen, so dass Hassia übers ganze Spiel kaum gefährlich werden konnte.
Ginsheim dagegen in der Anfangsphase gnadenlos effektiv: Nach Eckball erzielte Jonathan Janz relativ unbedrängt in der 6. Minute aus kurzer Distanz die Führung, die Tim Gimmnich direkt nach Wiederanstoß nach einem Solo über links auf 2:0 erhöhte. Zehn Minuten später machte es ihm Christoph Kiren nach: Solo, platzierter Schuss, 3:0. Erst das vierte Tor durch Asil Kumit war wirklich herausgespielt und so auch das 5:0 durch Emre Yerlikaya, der viel nach vorne tat und sich nach einer Flanke von Tim Gimmnich per sehenswerter Direktannahme belohnte.
Nach der Pause erhöhte zunächst Tim Gimmnich nach Flanke von Emre Yerlikaya auf 6:0 - und dann machte die erste Sturmreihe Kiren, Gimmnich, Yerlikaya den wesentlich kleineren Niklas Kröller, Giuliano Floridia und Luca Wies Platz. Diese zeigten, dass körperliche Größe nicht alles ist, und konnten mit zwei Abstaubern durch Niklas Kröller, beide aufgelegt von Giuliano Floridia, und einen ganz langen Ball aus spitzem Winkel in die lange Ecke durch Luca Wies auf 9:0 erhöhen.
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security