Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Verein | News | 24.06.2018
24.06.2018
Drei Aufsteiger aus der GL-Aufstiegsrunde

Auf einen Antrag des Regionalbeauftragten Michael Sobota vom 16. Juni hat der Verbandsausschuss für Spielbetrieb und Fußballentwicklung zugestimmt, dass die Aufstiegsspiele zur Fußball-Gruppenliga ausgesetzt werden. Die beiden Vereine KSG Georgenhausen (KOL Dieburg-Odenwald) und SG Einhausen (KOL Bergstraße) steigen in die Gruppenliga auf. Beide Teams hatten sich im ersten Aufstiegsspiel gegenübergestanden, was mit einem 4:2-Erfolg von Georgenhausen endete. Zudem wird der Tabellenzweite der Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau in die Gruppenliga Darmstadt aufsteigen. Über den Teilnehmer wird im Berufungsverfahren zwischen dem VfB Ginsheim II und SV Traisa entschieden. Der SV Traisa hat gegen das Urteil des Kreissportgerichtes Darmstadt über die Wertung der Partie zwischen dem SV Dersim Rüsselsheim und Traisa vom 11. März Berufung vor dem Verbandsgericht eingelegt. „Das Ergebnis wird zeitnah durch das Verbandsgericht verkündet“, erklärt Matthias Bausch, stellvertretender Verbandsfußballwart. Mit dem Urteil des Verbandsgerichtes ist frühestens ab dem 26. Juni zu rechnen, so Bausch. Der stellvertretende Verbandsfußballwart aus Waldbrunn im Westerwald sah dies als nicht hinnehmbaren Zustand im Sinne einer für alle Beteiligten. Da zudem zwei Mannschaften aus der Aufstiegsrunde aufgestiegen wären, sah der Verbandsausschuss für Spielbetrieb und Fußballentwicklung es als vertretbar an, dass in der Saison 2018/19 statt mit 17 Vereinen nun mit 18 Vereinen gespielt wird. Gegen den Beschluss des Verbandsausschusses für Spielbetrieb und Fußballentwicklung ist Beschwerde zum Präsidium zulässig.

Step
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security