Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Verein | News | 12.09.2018
12.09.2018
VfB Ginsheim B1-Junioren: Kreispokal Viertelfinale

JSG Biebesheim/Stockstadt - VfB Ginsheim 2:4 (1:3)
Büttelborn, Königstädten, Mörfelden und Ginsheim stehen im Halbfinale

Bestens eingestellt von Interimstrainer Javier Rodriguez und Serdar Parlak, legte die B1 los wie die Feuerwehr und bereits der erste Sshuss von Atta Bajwa fand in der 3. Spielminute sein Ziel. Hasan Icli legte in der 11. Minute nach, danach ging der Spielfluss etwas verloren und Biebesheim übernahm die Kontrolle und kam folgerichtig zum Anschlusstreffer (23.). Dies währte aber nicht lange und der VfB stellte durch Tim Luca Bagherzadeh Fahimi, den alten Abstand wieder her (32.) - mit 1:3 ging es in die Pause. Zuvor knallte Muhamed Öner mit einem brachialen Drehschuss den Ball an den Pfosten.

Die zweite Hälfte war aus VfB-Sicht absolut sehenswert. Zwei Mal musste das Gebälk herhalten, um eine höhere Führung zu vermeiden, das Spiel wurde kontrolliert und Tempowechsel brachten immer wieder Gefahr vor dem Biebesheimer Gehäuse. Bei einem dieser Vorstöße über den pfelischnellen Emre Yerlikaya stellte der VfB durch ein Biebesheimer Eigentor auf 1:4. In der Schlussviertelstunde kam es zu zahlreichen Wechseln und der Spielfluss ging verloren. Biebesheim kam durch einen direkt verwandelten Freistoß noch auf 2:4 heran und der VfB brachte das verdiente Ergebnis über die Zeit. Nun geht es im Viertelfinale des Pokals weiter aber zunächst geht es in der Meisterschaftsrunde zu TS Ober-Roden. Dort wird erstmals der neue Trainer Fred Bak das coeching übernehmen.
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security