Nachwuchs | D2 | Spielberichte | 14.10.2018
14.10.2018
VfB Ginsheim D2-Junioren: Testspiel

VfB Ginsheim II - JSK Rodgau II 1:4 (1:0)

VfB mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten

In der 1. Halbzeit hatten die VfB-ler etwas mehr vom Spiel und konnten sich einige gute Chancen herausspielen. Vor allem über die rechte Seite von Jonah Friedrich kamen immer wieder gefährliche Angriffe auf das Tor der Gäste. Einer dieser Flankenläufe von Jonah konnte Štefan Tomic gekonnt in der 3. Minute annehmen und aus kurzer Distanz ins Tor "wuchten". Mehr passierte leider nicht mehr in der 1. Halbzeit.

In der 2. Halbzeit sah man dann eine ganz andere VfB-Truppe: Die Zuordnungen stimmten nicht mehr, es gab keinen Zugriff mehr auf das Spiel und Chancen konnten auch keine mehr herausgespielt werden. Mit einem Doppelschlag in der 32. und 37. Minute gingen die Rodgauer schnell mit 2:1 in Führung. Ein weiterer Doppelschlag in der 58. und 59. Minute führte zum Endstand von 1:4.
Dennoch muss man sagen, dass auf Grund der guten 1. Halbzeit der Ginsheimer das Ergebnis um 2 Tore zu hoch ausgefallen ist.

Aufstellung:
Ben Reibold, Arda Parlak, Kilian Rauch, Kiyan Tekeroglu, Joel Debrah, Jonah Friedrich, Sami Azagagh, Štefan Tomic, Kadir Boecek, Diego Gillmann, Rafael Duarte Bolinhas, Gianluca Berk Pantani
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security