Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | D1 | Spielberichte | 18.11.2018
18.11.2018
VfB Ginsheim D1-Junioren: Gruppenliga

SV Rot-Weiß Walldorf - VfB Ginsheim 4:0 (2:0)

Nach dem Sieg in der letzten Woche war die Mannschaft nun beim oberen Tabellennachbarn zu Gast und hätte mit einem Sieg an Punkten gleichziehen können. Anders als gewohnt fand das Spiel um 17 Uhr statt. Der kalte Wind machte sich bemerkbar, trotzdem begann der VfB von Anfang an konzentriert und kontrollierte das Spiel. In der 7. Minute kamen die Hausherren über die linke Seite nach vorne. Nach einer unscheinbaren Flanke wurde der Ball vom Ginsheimer Abwehrspieler unglücklich ins eigene Tor geköpft. So stand es unerwartet 1:0. Direkt danach wurde eine sehr gute Chance zum Ausgleich nicht genutzt; wieder mal versagten der Offensive die Nerven. Wie sollte es anders kommen - konnten die Walldorfer kurz nach der vergebenen Chance den Spielstand auf 2:0 erhöhen. Nach einem Weitschuss konnte der Keeper nur nach vorne abprallen lassen und so staubte der Gegner zum 2:0 (18. min.) Pausenstand ab.

Im Hinspiel hatten diue Jungs noch einen Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt und am Ende Unentschieden gespielt. Dies klappte heute aber leider nicht. Nach der Pause war auch die Aggressivität nicht mehr vorhanden und dementsprechend ging man halbherzig in die Zweikämpfe. Nach einer erneuten Unachtsamkeit in der Abwehr, nutzte Walldorf die Chance, erhöhte auf 3:0 (36. min) und machte früh den Sieg klar. In der 51. Minute gelang den Gastgebern noch das 4:0.
Mit einer etwas zu hohen Niederlage ging es nach Hause. In der kommenden Woche sollten unbedingt wieder Punkte gut gemacht werden.

Aufstellung:
Fatih Cem Yilmaz, Sefkan Tükek, Eren-Pascha Erdogan, Youssef Bouazzati, Seid Gegic, Volkan Kiran, Alessio Caruso, Enes Atug, Jakob Kämmerer, Eren Ayar, Kadir Böcek und Amir Azouagh
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security