Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | F1 | Spielberichte | 01.12.2018
01.12.2018
VfB Ginsheim F1-Junioren: Hallenrunde in Groß-Gerau

F1 bleibt auch am 2. Spieltag der Hallenrunde ungeschlagen

Nach dem erfolgreichen 1. Spieltag der Hallenrunde, an dem die F1 ohne Niederlage geblieben war, wollte sie heute am 2. Spieltag die Serie halten und weiter ungeschlagen bleiben. Die Gegner heute hießen SC Opel Rüsselsheim, SV 07 Bischofsheim (F2), TV Hassloch und SG Eintracht Rüsselsheim.
Im ersten Spiel des Tages traf man auf Opel Rüsselsheim. Obwohl man mit gutem Passspiel mehr Spielanteile entwickelte, blieben Torchancen Mangelware. Beide Mannschaften standen sicher in der Abwehr, so dass auf beiden Seiten letztendlich keine nennenswerten Chancen herausgespielt wurden. So endete die 1. Partie folgerichtig 0:0.
Im zweiten Spiel traf man auf die jahrgangsjüngere Mannschaft des SV 07 Bischofsheim. Von Anfang an übten unsere Jungs Druck auf den Gegener aus. Zahlreiche gute Chancen wurden jedoch vergeben. Erst ein wuchtiger Schuß von Odei Arostequi Cumbi führte zur verdienten Führung. Bischofsheim steckte jedoch nicht auf und kämpfte um jeden Ball. Eine kleine Unachtsamkeit in der Abwehr führte dann zum einzig nennenswerten Angriff der Bischofsheimer und zum vorläufigen 1:1. Unsere Jungs erspielten sich weitere Chancen zur erneuten Führung, jedoch gelang Marius Decker erst kurz vor Schluss das siegbringende Tor zum 2:1 Endstand.
Im 3. Spiel ging es gegen den TV Hassloch. Auch hier dominierten unsere Jungs das Spielgeschehen, jedoch wurden auch hier wieder viele Chancen liegen gelassen. Erst Leonardo Herrero Montanaro gelang 15 Sekunden vor Schluss der vielumjubelte und auch verdiente Siegtreffer.
Im letzten Spiel hieß der Gegner Eintracht Rüsselsheim. Diesmal gingen unsere Jungs bereits nach 2 Minuten in Führung. Marius Decker nutzte einen schönen Querpass. Anschließend spielte man weiter druckvoll, ohne jedoch wieder die sich bietenden Chancen in Tore umzusetzen. 3 Minuten vor Schluss machte Ayoub Bouazzatti jedoch mit einem Doppelschlag alles klar. Den Schlusspunkt setzte erneut Marius Decker zum 4:0 Endstand.

Damit blieb man auch am 2. Spieltag der Hallenrunde ohne Niederlage und konnte die Bilanz auf insgesamt 7 Siege und 2 Unentschieden ausbauen.

Es spielten: Jakob Steinsberger (TW), Leonardo Herrero Montanaro (TW), Ruben Seitz, Lukas Kirschning, Odei Arostequi Cumbi, Marius Decker, Arefe Yüksel, Milas Aybek, Ayoub Bouazzatti
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security