Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Verein | News | 12.02.2019
12.02.2019
VfB Ginsheim U21 - TUS 05 Mainz-Kostheim 2:1 (1:0)

Im Testspiel gegen den B-Ligisten gewann unsere U21 knapp aber hoch verdient. Gegenüber der klaren Niederlage in Königstädten, war der Gegner an diesem Tag auf Augenhöhe.

So setzten die Spieler vom Trainergespann Bruno/Rodriguez immer wieder sehr gut nach und spielten gefällig. In der 34. Minute nutzte Heiko Vockenberg einen Ausflug von Torhüter Lenzer zur Führung. Lenzer wollte sich in den Spielaufbau seiner Mannschaft einbinden und verließ den Strafraum. Kurz vor der Mittellinie eroberte der VfB den Ball und Heiko sah das der Torwart noch nicht wieder im Tor war. Sein Schuss aus 40 Meter sprang einmal auf und flog ins leere Tor zur Führung.

Nach der Pause war der VfB weiter überlegen und erspielte sich einige Möglichkeiten, ohne diese zu nutzen. In der 69. Minute umspielte Abdoufata Sey 3 Gegenspieler und passte auf Abnor Smakolli. Dessen Schuss aus 15 Metern schlug unhaltbar zum 2:0 ein. Danach verpasste es der VfB das Ergebnis zu erhöhen. So verkürzten die Gäste mit einen ihrer wenigen Angriffe noch auf 1:2. Nach Pass in den Strafraum grätschte unser Torwart Moritz Werner den gegnerischen Spieler regelwidrig um. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Gästetorwart Lenzer sicher. Alles in allem ein ordentliches Spiel unserer Mannschaft. Trainer Giovanni Bruno war nur mit der Chancenverwertung nicht ganz zufrieden. Das nächste Spiel unserer U21 findet am Mittwoch, 20.02.2019 um 20:00 Uhr bei Germania Weilbach III statt.

VfB Aufstellung: Werner, Klopp (46. Pokupec), L.Bier, D.Bier (46. Martin), Vockenberg (75. Gropeanu), Parlak, Conde, Andres (46. Ziemainz), Hermann (46. Hermann), Smakolli, Nagel - Kader: Hansen, Conredel

Tore: 1:0 34. Vockenberg, 2:0 69. Smakolli, 2:1 85. Lenzer (FE)

Bericht: Marcus Spahn
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security