Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | D1 | Spielberichte | 05.05.2019
05.05.2019
VfB Ginsheim D1-Junioren: Gruppenliga

VfB Ginsheim - SV Darmstadt 98 1:2 (0:0)

Nach dem letzten starken Auftritt im Testspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt empfing die D1 des VfB Ginsheim heute Darmstadt 98, diesmal aber im Punktspiel in der Gruppenliga. Aus der Hinspielniederlage hatte die Mannschaft hier noch eine Rechnung offen und wollte sich von der besten Seite zeigen. Dies bewiesen die Hausherren von der ersten Minute an. Früh attackierten sie den Gegner und versuchten, die Gäste nicht zum gewohnten Spiel kommen zu lassen. Dies gelang bis auf wenige Ausnahmen. Die Ginsheimer machten viele gute Laufwege, defensiv wie auch offensiv. So kamen sie nach einigen Minuten zu richtig guten Tormöglichkeiten, nicht effektiv genug aber waren die Torabschlüsse. So konnte der gegnerische Keeper drei sehr gute Chancen leicht halten oder man brachte den Ball einfach leichtfertig neben das Tor. Die Darmstädter, die mit einer enormen Laufleistung immer präsent waren, kamen in der 1. Hälfte zu zwei ebenfalls sehr guten Abschlüssen. Nach einem Eckball brachte der Darmstädter Stürmer mit einem wunderschönen Fallrückzieher den Ball aufs Tor, noch besser aber war die blitzschnelle Reaktion des Ginsheimer Torwart Fatih Yilmaz, der durch diese bärenstarke Parade sein Team im Spiel und das Tor zur Halbzeit sauber hielt.

Spannend schaute man auf die zweite Hälfte dieses hochklassigen D-Jugend Fußballspiels. Im Gegensatz zum Match gegen Frankfurt, ließ man im zweiten Durchgang nicht nach und machte super weiter. Noch dominanter spielte Ginsheim auf und erarbeitete sich wieder zwei gute Chancen. Mit der dritten Chance in der 39. min. belohnten sich die Blauen dann endlich mit der verdienten Führung. Nach einem super von der Abwehr erkämpften Ball schaltete Ginsheim schnell um und kam über die rechte Seite. Enes Atug war es dann, der den Ball von rechts schön ins lange Eck setzte, der Ball prallte vom Pfosten ab ins Tor, 1:0. Beflügelt von der Führung, machte man nach dem Wiederanpfiff direkt weiter Druck und kam fast zum zweiten Treffer. Die Mannschaft kämpfte weiter um jeden Ball. Nach dem Rückstand versuchte Darmstadt vehement nach vorn zu kommen und holte einige Eckbälle heraus. Ein vermeidbarer Eckball dann war es, der die Gäste doch noch zurück ins Spiel brachte. In der 56. min. war man einen Moment unachtsam, der Kopfball saß und es hieß 1:1. Ginsheim war mit dem Unentschieden aber nicht zufrieden und kam noch einmal nach vorne. Nach einem guten Freistoß traf der Ginsheimer Stürmer vor dem Tor den Ball nicht richtig und so vergab man die riesen Chance zur erneuten Führung. Als alles nach einer Punkteteilung aussah, passierte was nur im Fußball möglich ist. Fast von der Mittellinie schoss einer der Gästespieler direkt aufs Tor, der Ball flog weit hoch und fiel wie ein Stein genau unter die Latte, schwierig für jeden Tormann. Nach dem Tor pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab. 1:2 hieß es am Ende aus Sicht der Ginsheimer. Vom Spielverlauf und der Chancenanzahl sicherlich unverdient verloren, dennoch ein starkes Spiel und ein großes Lob an die Mannschaft.

Aufstellung/Tore:
Fatih Yilmaz, Eren-Pascha Erdogan, Sefkan Tükek, Seid Gegic, Volkan Kiran, Alessio Caruso , Enes Atug (1), Kadir Böcek, Amir Azouagh, Eren Ayar, Emanuel Zlatintsis und Youssef Bouazzati
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security