Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | E1 | Spielberichte | 07.08.2019
07.08.2019
VfB Ginsheim E1-Junioren: Testspiel

Spvgg 03 Neu-Isenburg - VfB Ginsheim 6:5 (1:0; 2:4; 3:1)

Im Wechselbad der Gefühle

VfB: Dario Dautanac - Philipp Ott, Robin Ertel, Samir Elsayed, Ben Schmitt, Alessandro Pagano, Cayan Toraman, Noel Riedel, Christopher Kaus.

Tore: 1:0 (6.), 1:1 Toraman (25.), 1:2 Toraman (26.), 1:3 Kaus (31.), 1:4 Elsayed (35.), 2:4 (36.), 3:4 (40.), 3:5 Riedel (46.), 4:5 (48.), 5:5 (52.), 6:5 (60.).

In einem echten Härtetest über 3 x 20 Minuten traf die E1 des VfB mit der Spvgg Neu-Isenburg auf einen Gegner völlig anderen Kalibers als noch vier Tage zuvor beim Kantersieg über Sindlingen. Es war ein E-Juniorenspiel auf allerhöchstem Niveau mit spannendem Unterhaltungswert.
Die Ginsheimer mussten zunächst das frühe 1:0 nach einem Eckball hinnehmen, ehe das Team vom Trainer-Duo Christian Kaus/Andy Merz sich zunehmend freispielte und selbst hochkarätige Chancen herausspielte. Sehenswert dabei eine Doppelpass-Stafette auf engstem Raum zwischen Samir Elsayed und Chrissi Kaus, die leider nur am Pfosten endete.

Das zweite Drittel gehörte dann zunächst ganz klar den Altrhein-Kickern, die nun früher pressten und die Gastgeber zunehmend in deren Hälfte einschnürten. Die Folge war ein Lattenknaller von Noel Riedel; dann drehte Cayan Toraman das Match mit einem Doppelpack zum 1:2, ehe Chrissi Kaus aus spitzem Winkel das 1:3 markierte, und kurz danach Samir Elsayed mit einem fulminanten Flachschuss ins lange Eck das vermeintlich beruhigende 1:4 erzielte. Doch die Spielvereinigung gab sich keineswegs geschlagen und verkürzte dank Ginsheimer Unkonzentriertheiten noch vor dem Ende des Mitteldrittels auf 3:4.

Im Schlussdrittel kämpften beide Mannschaften dann mit offenem Visier. Neu-Isenburg drängte auf den Ausgleich, und kassierte prompt das fünfte Tor des VfB, als Noel Riedel nach einem Konter dem herausstürzenden Keeper keine Chance ließ. Noch einmal kamen die Hausherren ins Match zurück und erzwangen acht Minuten vor dem Ende noch den Ausgleich. Als sich beide Teams schon mit einem gerechten Remis abgefunden hatten, traf Neu-Isenburg Sekunden vor dem Abpfiff mit einem abgefälschten Sonntagsschuss am Mittwochabend ins Ginsheimer Netz.






VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security