Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Verein | News | 08.09.2019
08.09.2019
VfB Ginsheim D1-Junioren: Gruppenliga

SG Arheilgen - VfB Ginsheim 1:4 (1:1)

Mühsamer Auswärtssieg

Schon in der 4. Spielminute gerieten die VfB-ler in Rückstand. Die Jungs kamen nur sehr schwer ins Spiel und waren in der Abwehr nicht energisch genug, was dem Gastgeber immer wieder zu Chancen verhalf. Ab Mitte der 1. Halbzeit kamen die ‚Blauen‘ besser ins Spiel. In dieser Phase des Spiels lag der Ausgleich ‚in der Luft‘, aber selbst ein Strafstoß konnte nicht genutzt werden. In der 23. Minute war es Štefan Tomic mit einer tollen Einzelleistung, die zum 1:1 führte. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Die 2. Halbzeit gehörte dann aber den Ginsheimern. Schon früh in der 33. Minute konnte Marcel Roth per Strafstoß auf 2:1 erhöhen, er hat als gefoulter Spieler souverän verwandelt. In der 40. Spielminute war Kadir Boecek zur Stelle und erzielte das 3:1 für den VfB. Den Endstand markierte Marino Arturi in der 55. Minute, aus dem Gewühl heraus nach einer Ecke.

Am nächsten Sonntag, den 15.09. spielt die D1 zu Hause gegen Groß-Gerau.

Aufstellung: Ben Reibold (TW), Arda Parlak, Kilian Rauch, Joel Debrah, Julian Ahrensfeld, Jonah Friedrich, Sami Azagagh, Kadir Boecek, Štefan Tomic, Marino Arturi, Marcel Roth, Athanasios (Saki) Koukoulis, Diego Gillmann
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security