Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | B1 | Spielberichte | 15.12.2019
15.12.2019
VfB Ginsheim B1-Junioren: Gruppenliga

VfB Ginsheim - JFV Lohberg Nd-Ramst/Modau 4:0 (2:0)

Mannschaftlich geschlossen präsentierten sich die Jungs von Trainer Fred Bak im letzten Meisterschaftsspiel des Jahres 2019 und dürfen durch den sehr verdienten Sieg, der gut und gerne um zwei bis drei Tore höher hätte ausfallen können, auf dem Spitzenplatz der Gruppenliga Darmstadt überwintern.

Die gut funktionierende Abwehrkette mit Noah Fuchs, Miguel Glunz Perez, Okan Demir und dem überragenden Tom Kohnhäuser vor dem aufmerksamen Torwart Fabian Krausse ließ im gesamten Spiel nur zwei Torschüsse des Gegners zu. Anders sah es auf der anderen Seite aus. Die Mittelfeldachse Jonathan Janz, Kay Becker und Marcel Czepecha brachte die Sturmreihe mit Gustav Kwabena Opuko, Tim Gimmnich und Levani Aziziani immer wieder in gute Schusspositionen. In der 12. Minute resultierte daraus das 1:0 durch Tim Gimmnich. Das 2:0 in der 33. Minute sowie das 3:0 in der 51. Minute erledigten mit Marcel Czepecha und Kay Becker zwei aus der Mittelachse selbst. Danach machte der Trainer ausgiebig von seinem Wechselkontingent Gebrauch und brachte Noah Schmitt, Mustafa Nori, Eren Toraman und Christoph Kiren ins Spiel. Letzterer stellte als Stürmer in der 59. Minute das Endergebnis sicher.

Trainer Fred Bak war mit dem Spiel seiner Mannschaft sehr zufrieden, setzte sie doch die vorgegebenen Anweisungen um und belohnte sich und die Zuschauer mit einem Sieg nach schönem Spiel. „Alleine mit der Torausbeute muss ich heute etwas hadern“, resümierte der Trainer nach dem Schlusspfiff.

VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security