Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Verein | News | 02.02.2020
02.02.2020
VfB Ginsheim E1-Junioren: Dritter Platz beim BWS ...

... – Hallenmasters bei Gemaa Tempelsee/Offenbach

Dario Dautanac sichert Platz 3

VfB: Dario Dautanac – Robin Ertel, Samir Elsayed, Alessandro Pagano, Shayo Khan, Noel Riedel, Christopher Kaus.

Gruppenspiele:
- Teutonia Hausen 1:1 (Tor: Elsayed)
- TSV Heusenstamm 8:0 (Tore: Riedel 3, Elsayed, Khan je 2, Kaus)
- Gemaa Tempelsee II 5:1 (Tore: Elsayed, Khan je 2, Kaus)

Viertelfinale:
- SpVgg 05 Oberrad 1:0 (Tor: Khan)

Halbfinale:
- KV Mühlheim/Main 1:2 (Tor: Riedel)

Spiel um Platz 3:
- Karbener SV 0:0 und 12:11 nach Siebenmeterschießen
(Torschützen: Elsayed, Kaus, Riedel, Ertel, Dautanac)

Zwölf Mannschaften spielten um einen Riesenpokal, der stark an die Champions League erinnerte. Dementsprechend engagiert wurden die Spiele mit „Rund-um-Bande“ geführt, teilweise hart an der Grenze des Erlaubten. Die fußballerischen Leckerbissen waren rar gesät; das Spiel mit der Bande mündete meistens in ein wüstes Gebolze, der Zweck sollte die Mittel heiligen. Mit der U10 der Offenbacher Kickers (Sieger), Kickers Viktoria Mühlheim (Zweiter), dem Karbener SV (Vierter) und dem VfB Ginsheim qualifizierten sich die besten Teams für die Halbfinals. Wie so oft bei Turnieren entscheiden Nuancen und das Glück.
Die E1 des VfB zeigte eine insgesamt starke Leistung und verdaute die unglückliche Halbfinal-Niederlage schnell. Mit einer makellosen Torquote im Siebenmeterschießen (12 Schuss – 12 Treffer) und einer Wahnsinnsparade von Dario Dautanac sicherten sich die Altrhein-Kids den dritten Platz in einem Turnier, dass überfrachtet war mit zu vielen Mannschaften, und dadurch auch mit über sechs Stunden (ohne An- und Abfahrt) viel zu lange gedauert hat.



VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security