Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Verein | News | 13.09.2020
13.09.2020
VfB Ginsheim D2-Junioren: Kreisliga-Qualifikation

SV RW Walldorf II - VfB Ginsheim II 1:1 (0:0)

Glückliches Remis dank großartiger Moral

VfB: Leo Zeise - Philipp Ott, Robin Ertel, Mika Müller, Samir Elsayed, Ben Schmitt, Alessandro Pagano, Cayan Toraman, Leonel Roth, Christopher Kaus, Salvatore Albanese, Shayo Khan, Noel Riedel.

Tore: 1:0 (52.), 1:1 Khan (59.).

Das Spitzenspiel hielt, was es versprach: Ein nervenaufreibendes, umkämpftes Match, in dem der VfB dank einer großartigen Einstellung und Moral mit einem Last-Minute-Treffer noch ein glückliches, aber verdientes Unentschieden erreichte.

Die VfB-Youngsters (Jahrgang 2009/2010) sahen sich einer, gegenüber den letzten Jahren, völlig veränderten Walldorfer Mannschaft gegenüber, die aufgrund der Mehrzahl an 2008er-Spielern eine physische Überlegenheit auf den Kunstrasen brachten. Die Altrhein-Kids setzten dem mit hohem körperlichen Einsatz geführten Spielstil der Rot-Weißen eine starke Abwehrreihe und mit Leo Zeise einen aufmerksamen Keeper entgegen, der auch mit überlegtem Passspiel für eine durchdachte Spieleröffnung sorgte. Beide Teams neutralisierten sich bis zur Pause, ehe Walldorf dann gleich mit Beginn des zweiten Abschnitts die Schlagzahl erhöhte und zu mehreren gefährlichen Szenen vor dem VfB-Gehäuse kam. Die Folge war der Walldorfer Führungstreffer acht Minuten vor Schluss, als die linke Ginsheimer Abwehrseite überlaufen wurde.

Was dann folgte, zeigt die außergewöhnliche Charakterstärke der D2, die nicht mit einer Niederlage in die Quali-Runde starten wollte. Eine Minute vor dem Ende, eroberte Chrissi Kaus in zentraler Position den Ball, passte auf Salvo Albanese, der über die rechte Außenbahn Shayo Khan in der Box bediente, und zum vielumjubelten Ausgleich vollendete.

Fotos: Norbert Kaus



VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security