Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | E1 | Spielberichte | 03.10.2020
03.10.2020
VfB Ginsheim E4-Junioren: Kreisliga-Qualifikation

VfB Ginsheim IV – TV Hassloch 2:11 (1:6)

Erwartete Niederlage gegen das favorisierten Team des TV Hassloch

Im letzten Spiel in der Qualifikationsrunde war das favorisierte Team des TV Hassloch zu Gast im Sportpark Ginsheim. Hierbei mussten die Ginsheimer kurzfristig den krankheitsbedingten Ausfall von Oskar Ruffini verkraften.

Aus den Erfahrungen des Spiels der Hasslocher gegen unsere E1 war bekannt, dass sie ein faires körperbetontes Spiel bevorzugen. Auch hatten sie bereits in diesem Spiel ihre Schussstärke gezeigt und mehrere Tore durch Weitschüsse erzielt. Es galt daher, vor dem eigenen Strafraum konsequent zu verteidigen, den Gegner nicht zum Schuss kommen zu lassen und selber über die Außen den ein oder anderen Nadelstich zu setzen.

Kurz nach Anpfiff kam der TV Hassloch aber bereits zum 1. Weitschuss, so dass es nach kurzer Zeit bereits 0:1 stand. Es dauerte ein wenig, bis die E4 ins Spiel fand und selber Akzente setzen konnte. In der Folge scheiterten jedoch Mio Hanke und Jason Greene in aussichtsreicher Position am guten gegnerischen Torwart. Auf der anderen Seite wurde die schussstarke Nr. 6 erneut nicht konsequent angegriffen, so dass sie erneut durch einen Weitschuss traf und auf 0:2 stellte. Die Abwehr der E4 ließ nun zeitweise den Gegner gewähren und griff nicht mehr konsequent den ballführenden Spieler an. So konnte der TV Hassloch innerhalb kurzer Zeit auf 0:5 erhöhen. Jason Greene scheiterte zwischendurch erneut am gegnerischen Torwart, ehe Hassloch auf 6:0 erhöhte. Praktisch mit dem Schlusspfiff gelang Jason nach schöner Vorarbeit von Tristan Engelhardt der verdiente Treffer zum 1:6.

In der 2. Hälfte ließ man erneut den Gegner vor dem eigenen Strafraum zu viel Platz. So konnte der TV Hassloch überwiegend durch Weitschüsse die Führung auf zwischenzeitlich 9:1 ausbauen. Ruben Seitz mit dem zweiten Treffer für die E4 verkürzte auf 2:9, ehe der TV Hassloch mit zwei weiteren Treffern auf 2:11 stellte. Bei allen Toren war unser Torwart Leonardo chancenlos, verhinderte aber noch mit der ein oder anderen Parade eine höhere Niederlage.

Somit schloss die E4 die Qualifikationsrunde mit einem Sieg, einem Unentschieden und trotz zweier Niederlagen doch erfolgreicher ab als erwartet.

Es spielten:
Leonardo Herrero Montanaro (TW), Lukas Kirschning, Lukas Brunnenstein, Tristan Engelhardt, Ruben Seitz, Robin Nagel, Mio Hanke, Jason Greene, Jannik Hübner.
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security